DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns ein be­son­de­res An­lie­gen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten daher aus­schlie­ß­lich auf Grund­la­ge der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen (DSG 2018, DSGVO, TKG 2003). In die­sen Da­ten­schutz­in­for­ma­tio­nen in­for­mie­ren wir Sie über die wich­tigs­ten As­pek­te der Da­ten­ver­ar­bei­tung im Rah­men un­se­rer Web­site.

Bitte lesen Sie diese Er­klä­rung sorg­fäl­tig, da hier er­läu­tert wird, wie wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sam­meln und ver­ar­bei­ten bzw. spei­chern. Jeder Zu­griff auf un­se­re Web­site und jeder Abruf einer auf die­ser hin­ter­leg­ten Datei wird pro­to­kol­liert. Die Spei­che­rung dient in­ter­nen, sys­tem­be­zo­ge­nen und sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Pro­to­kol­liert wer­den: Name der ab­ge­ru­fe­nen Datei, Datum, Uhr­zeit des Ab­rufs, über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge, Mel­dung über er­folg­rei­chen Abruf, Web­brow­ser, an­fra­gen­de Do­main, IP-Adres­se des an­fra­gen­den Com­pu­ters, Such­wör­ter, (…)*. Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern sämt­li­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns im Rah­men von E-Mail-An­fra­gen über­mit­teln (z.B. Name, Adres­se, E-Mail-Adres­se, Te­le­fon­num­mer etc.) zur Durch­füh­rung der von Ihnen ge­wünsch­ten Kon­takt­auf­nah­me sowie zur wei­te­ren Pfle­ge von Kun­den­be­zie­hun­gen. Diese Daten wer­den bis zu Ihrem schrift­li­chen An­trag auf Lö­schung bei uns ge­spei­chert.

Wei­ter­ge­hen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur dann er­fasst, wenn Sie An­ga­ben frei­wil­lig, im Rah­men einer An­fra­ge oder Re­gis­trie­rung oder zum Ab­schluss eines Ver­tra­ges oder über die Ein­stel­lun­gen ihres Brow­sers tä­ti­gen. Soll­ten wir Daten an ex­ter­ne Dienst­leis­ter wei­ter­ge­ben, so wer­den an­ge­mes­se­ne tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men er­grif­fen, die ge­währ­leis­ten, dass die Wei­ter­ga­be im Ein­klang mit den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen des Da­ten­schut­zes er­folgt.

1. KON­TAKT MIT UNS

1.1. Bei der Kon­takt­auf­nah­me mit­tels E-Mail wer­den die An­ga­ben des Nut­zers zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge sowie für den Fall, dass An­schluss­fra­gen ent­ste­hen, ge­spei­chert.

1.2. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter, außer, dies ist zur Ver­trags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men er­for­der­lich. Ohne diese Daten kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen näm­lich nicht ab­schlie­ßen. Dies be­trifft ins­be­son­de­re auch Be­wer­bun­gen über die E-Mail-Adres­sen.

2. ZU­GRIFFS­DA­TEN/SER­VER-LOG-FILES

2.1. Der An­bie­ter (bzw. sein Webs­pace-Pro­vi­der) er­hebt Daten über die Zu­grif­fe auf die Web­site (so­ge­nann­te Ser­ver-Log-Files). Zu den Zu­griffs­da­ten ge­hö­ren: Name der ab­ge­ru­fe­nen Web­site, Datei, Datum und Uhr­zeit des Ab­rufs, über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge, Mel­dung über er­folg­rei­chen Abruf, Brow­ser­typ nebst Ver­si­on, das Be­triebs­sys­tem des Nut­zers, Re­fer­rer-URL (die zuvor be­such­te Web­site), IP-Adres­se und der an­fra­gen­de Pro­vi­der.

2.2.Der An­bie­ter ver­wen­det die Pro­to­koll­da­ten nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Be­triebs, der Si­cher­heit und der Op­ti­mie­rung der Web­site. Der An­bie­ter be­hält sich je­doch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf­grund kon­kre­ter An­halts­punk­te der be­rech­tig­te Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Nut­zung be­steht. 

3. UM­GANG MIT PER­SO­NEN­BE­ZO­GE­NEN DATEN

3.1. Wir er­he­ben und spei­chern au­to­ma­tisch in ihren Ser­ver-Log-Files In­for­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser an uns über­mit­telt. Dies sind: Brow­ser­typ und -ver­si­on, ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem, Re­fer­rer-URL (die zuvor be­such­te Seite), Host­na­me des zu­grei­fen­den Rech­ners (IP-Adres­se) und Uhr­zeit der Ser­ver-An­fra­ge. Diese Daten sind für den An­bie­ter nicht be­stimm­ten Per­so­nen zu­or­den­bar. Eine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Daten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men, die Daten wer­den zudem nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen ge­nutzt.

3.2. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den von dem An­bie­ter nur dann er­ho­ben, ge­nutzt und wei­ter­ge­ge­ben, wenn dies ge­setz­lich er­laubt ist oder die Nut­zer in die Da­ten­er­he­bung ein­wil­li­gen.

4. COO­KIES

Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir im Rah­men des Be­suchs un­se­rer Web­site zu Werbe- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­zwe­cken, zur Durch­füh­rung der An­mel­dung (bzw. Re­gis­trie­rung), zur An­fra­ge und zur SPAM-Ver­mei­dung sog. Coo­kies ein­set­zen (siehe auch http://www.allaboutcookies.org/ge/). Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die mit Hilfe des Brow­sers auf Ihrem End­ge­rät ab­ge­legt wer­den. Wir nut­zen Coo­kies dazu, unser An­ge­bot nut­zer­freund­lich zu ge­stal­ten. Ei­ni­ge Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert, bis Sie diese lö­schen. Sie er­mög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen. 

4.1. Wenn Sie dies nicht wün­schen, so kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert und Sie dies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Web­site ein­ge­schränkt sein. 

4.2. Sit­zungscoo­kie (lokal): Es han­delt sich um einen tech­ni­schen Coo­kie mit einer Spei­cher­funk­ti­on zur Hand­lun­gen des Be­nut­zers in­ner­halb einer Web­sei­te. Die­ser wird beim Ver­las­sen der Web­sei­te ge­löscht.

4.3. Wie kön­nen Coo­kies de­ak­ti­viert, ge­löscht oder blo­ckiert wer­den? Die be­such­te Web­site er­mög­licht, die ein­zel­nen Coo­kies mit den hier fol­gend il­lus­trier­ten Mo­da­li­tä­ten, an­zu­ha­ken/ab­zu­ha­ken, je­doch mit dem Hin­weis, dass im Falle einer De­ak­ti­vie­rung die voll­stän­di­ge Nut­zung der Web­sei­te nicht mehr ga­ran­tiert wer­den kann.

Fire­fox:

Öff­nen Sie den Fire­fox Brow­ser.
Drü­cken Sie die „Alt“ Taste auf Ihrer Tas­ta­tur.
Wäh­len Sie „Menü“ und dann „Op­tio­nen“ in Ihrer Funk­ti­ons­leis­te.
Wäh­len Sie den Rei­ter „Pri­vat­sphä­re“ aus.
Wäh­len Sie für „Fire­fox wird eine Chro­nik“ sowie „nach be­nut­zer­de­fi­nier­ten Ein­stel­lun­gen an­le­gen“ aus.
Ent­fer­nen Sie die Mar­kie­rung „Coo­kies ak­zep­tie­ren“ und spei­chern Sie Ihre Ein­stel­lun­gen.

In­ter­net Ex­plo­rer:

Öff­nen Sie den In­ter­net Ex­plo­rer.
Kli­cken Sie auf die Schalt­flä­che „Ex­tras“ und dann auf „In­ter­net­op­tio­nen“.
Kli­cken Sie auf die Re­gis­ter­kar­te „Da­ten­schutz“.
Im Rei­ter „Coo­kies“ kön­nen Sie die Mar­kie­rung ent­fer­nen und Ihre Ein­stel­lun­gen spei­chern.

Goog­le Chro­me:

Öff­nen Sie Goog­le Chro­me.
Wäh­len Sie „Ein­stel­lun­gen” aus.
Kli­cken Sie auf „Er­wei­ter­te Ein­stel­lun­gen an­zei­gen”.
Kli­cken Sie im Rei­ter „Da­ten­schutz“ auf „In­halts­ein­stel­lun­gen“.
Im Ab­schnitt „Coo­kies“ kön­nen Sie diese de­ak­ti­vie­ren und Ihre Ein­stel­lun­gen spei­chern.

Sa­fa­ri:

Öff­nen Sie Sa­fa­ri.
Wäh­len Sie „Ein­stel­lun­gen“ in der Funk­ti­ons­lis­te (grau­es Zahn­rad in der obe­ren, rech­ten Ecke) und kli­cken Sie auf „Pri­vat­sphä­re“.
Unter „Coo­kies ak­zep­tie­ren“ kön­nen Sie spe­zi­fi­zie­ren, ob und wann Sa­fa­ri Coo­kies von Web­sites ak­zep­tie­ren soll. Für mehr In­for­ma­tio­nen kli­cken Sie auf „Hilfe (?)“.

Wenn Sie mehr über die Coo­kies er­fah­ren möch­ten, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den, dann kli­cken Sie auf „Coo­kies an­zei­gen“.

5. WEB-ANA­LY­SE

5.1. Un­se­re Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le”) in den USA, 1600 Am­phi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043. Dazu wer­den Coo­kies ver­wen­det, die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Ihre Be­nut­zer er­mög­licht. Die da­durch er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen wer­den auf den Ser­ver des An­bie­ters über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten bei Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie in der Da­ten­schut­z­er­klä­rung von Goog­le unter dem fol­gen­den Link https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5.2. Sie kön­nen dies ver­hin­dern, indem Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass keine Coo­kies ge­spei­chert wer­den. Die durch Coo­kies er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site (ein­schlie­ß­lich Ihrer IP-Adres­se) wird an einen Ser­ver von Goog­le über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Goog­le wird diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten und um Re­ports über die Web­site-Ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len. Wir nut­zen diese In­for­ma­tio­nen aus­schlie­ß­lich zu Zwe­cken der ei­ge­nen Markt­for­schung und Op­ti­mie­rung der Ge­stal­tung der Web­site.

5.3. Auch wird Goog­le diese In­for­ma­tio­nen ge­ge­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, so­fern dies ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben wird oder so­weit Drit­te diese Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Goog­le wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adres­se mit an­de­ren Daten in Ver­bin­dung brin­gen. Sie kön­nen die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern. Mög­li­cher­wei­se kön­nen Sie in die­sem Fall nicht mehr sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site er­klä­ren Sie sich mit der Be­ar­bei­tung der über Sie er­ho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor be­schrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor be­nann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

5.4. Falls Sie nicht wün­schen, dass Ihre an­ony­mi­sier­ten Daten für die Web­site-Ana­ly­se ver­wen­det wer­den, fin­den Sie hier ein Tool zur De­ak­ti­vie­rung: GA-Op­tOut.

5.5. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten er­folgt hier auf­grund un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses oder dem eines Drit­ten für den Zweck der Home­pages und der Ver­bes­se­rung un­se­rer Ser­vices. Die Be­zie­hung zum Web­ana­ly­se­an­bie­ter ba­siert auf einem An­ge­mes­sen­heits­be­schluss der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on (im Fall der USA: „Pri­va­cy Shield“).

5.6. Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt wei­ters auf Basis der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. f (be­rech­tig­tes In­ter­es­se) der DSGVO. Unser An­lie­gen im Sinne der DSGVO (be­rech­tig­tes In­ter­es­se) ist die Ver­bes­se­rung un­se­res An­ge­bo­tes und un­se­res Web­auf­tritts.

6.  IP-AN­ONY­MI­SIE­RUNG

Wir nut­zen die Funk­ti­on „Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung“. Da­durch wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der EU oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des EWR zuvor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­site-Ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site-Nut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site-Be­trei­ber zu er­brin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt.

7. FACE­BOOK-PLUGINS

7.1. Un­se­re Web­site ent­hält Plugins von Face­book, 1601 South Ca­li­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA. Mit der So­ci­al-Media-Schalt­flä­che kön­nen Sie die Seite „liken“. Bitte be­ach­ten Sie, dass über diese Funk­tio­nen be­nut­zer­be­zo­ge­ne Daten an Drit­te (Face­book) über­tra­gen wer­den kön­nen. Face­book ist ein so­zia­les Netz­werk. Das je­wei­li­ge Plu­gin ist am Logo von Face­book er­kenn­bar. Die Ge­samt­über­sicht aller Plugins von Face­book kön­nen Sie sich unter dem nach­fol­gen­den Link an­se­hen: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

7.2. So­bald Sie un­se­re Web­site fre­quen­tie­ren, stellt das Face­book-Plu­gin zwi­schen Ihrem In­ter­net­brow­ser und den Ser­vern von Face­book eine un­mit­tel­ba­re Ver­bin­dung her. Auf die­sem Weg wird Face­book dar­über in­for­miert, dass mit Ihrer IP-Adres­se un­se­re In­ter­net­sei­te be­sucht wurde. Wir, als An­bie­ter un­se­rer In­ter­net­sei­te, wer­den von Face­book nicht über den In­halt der über­tra­ge­nen Daten be­zie­hungs­wei­se der Da­ten­nut­zung in­for­miert. Unter dem nach­fol­gen­den Link kön­nen Sie sich wei­ter­ge­hend in­for­mie­ren: http://de-de.facebook.com/policy.php

7.3. Für den Fall, dass Sie Mit­glied von Face­book sein soll­ten, je­doch nicht möch­ten, dass Face­book über un­se­re Web­site Daten über Sie über­mit­telt be­kommt und mit Ihren Mit­glieds­da­ten ver­bin­det, so müs­sen Sie sich, bevor Sie un­se­re In­ter­net­sei­te auf­ru­fen, bei Face­book aus­log­gen.

8. EIN­BIN­DUNG VON DIENS­TEN UND IN­HAL­TEN DRIT­TER

8.1. Auf der Web­site wer­den In­hal­te Drit­ter, wie z.B. Vi­de­os von You­Tube, Kar­ten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von an­de­ren Web­sites ein­ge­bun­den. Dies setzt immer vor­aus, dass die An­bie­ter die­ser In­hal­te die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, zumal ohne die IP-Adres­se die In­hal­te nicht an den Brow­ser des je­wei­li­gen Nut­zers ge­sen­det wer­den kön­nen. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser In­hal­te er­for­der­lich. Wir be­mü­hen uns, nur sol­che In­hal­te zu ver­wen­den, deren je­wei­li­ge An­bie­ter die IP-Adres­se le­dig­lich zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te ver­wen­den. Je­doch haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, falls die Drit­t­an­bie­ter die IP-Adres­se z.B. für sta­tis­ti­sche Zwe­cke spei­chern. So­weit dies uns be­kannt ist, klä­ren wir die Nut­zer dar­über auf.

8.1.1.  You­Tube-Vi­de­os: Auf die­ser Web­site sind bei You­Tube ge­spei­cher­te Vi­de­os ein­ge­bet­tet. Die Web­site er­mög­licht nur die Ver­bin­dung zu You­Tube. Es han­delt sich bei You­Tube um einem Dienst von Goog­le. Bei allen You­Tube-Vi­de­os auf die­ser Web­site ist der sog. „er­wei­ter­te Da­ten­schutz­mo­dus“ ak­ti­viert. Die­sen er­wei­ter­ten Da­ten­schutz­mo­dus stellt You­Tube be­reit und si­chert damit zu, dass You­Tube keine Coo­kies mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Ihrem Rech­ner spei­chert. Beim Auf­ruf der Web­site und zur Ein­bet­tung der Vi­de­os wird die IP-Adres­se über­tra­gen. Diese lässt sich nicht zu­ord­nen, so­fern Sie sich nicht vor dem Sei­ten­auf­ruf bei You­Tube oder einem an­de­ren Goog­le-Dienst an­ge­mel­det haben bzw. dau­er­haft an­ge­mel­det sind. So­bald Sie die Wie­der­ga­be eines ein­ge­bet­te­ten Vi­de­os durch An­kli­cken star­ten, spei­chert You­Tube durch den er­wei­ter­ten Da­ten­schutz­mo­dus auf Ihrem Rech­ner nur Coo­kies, die keine per­sön­lich iden­ti­fi­zier­ba­ren Daten ent­hal­ten. Diese Coo­kies las­sen sich durch ent­spre­chen­de Brow­ser-Ein­stel­lun­gen und Brow­ser-Er­wei­te­run­gen ver­hin­dern. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Ein­bin­dung der You­tube-Vi­de­os fin­den Sie auf der In­for­ma­ti­ons­sei­te von You­Tube.

8.1.2.  Un­se­re Web­site ent­hält zudem fol­gen­de In­hal­te Drit­ter: Kar­ten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, In­sta­gram, Xing, Lin­kedIn. Dies setzt immer vor­aus, dass die An­bie­ter die­ser In­hal­te die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, denn ohne die IP-Adres­se könn­ten sie die In­hal­te nicht an den Brow­ser des je­wei­li­gen Nut­zers sen­den. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser In­hal­te er­for­der­lich. Wir be­mü­hen uns nur sol­che In­hal­te zu ver­wen­den, deren je­wei­li­ge An­bie­ter die IP-Adres­se le­dig­lich zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te ver­wen­den. Je­doch haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, falls die Dritt-An­bie­ter die IP-Adres­se z.B. für sta­tis­ti­sche Zwe­cke spei­chern. So­weit dies uns be­kannt ist, klä­ren wir die Nut­zer dar­über auf.  

9. IHRE RECH­TE

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung, Da­ten­über­trag­bar­keit, Wi­der­ruf und Wi­der­spruch zu. Wenn Sie der Mei­nung sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das gel­ten­de Da­ten­schutz­recht ver­stö­ßt oder Ihre da­ten­schutz­recht­li­chen An­sprü­che sonst in einer Weise ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich je­der­zeit bei der Auf­sichts­be­hör­de be­schwe­ren. In Ös­ter­reich ist dies die Da­ten­schutz­be­hör­de:

Wi­cken­burg­gas­se 8-10, 1080 Wien
Te­le­fon: +43 1 531 15-202525, Te­le­fax: +43 1 531 15-202690
E: dsb@dsb.gv.at
W: http://www.dsb.gv.at/

10. KON­TAKT

Zur Wahr­neh­mung Ihrer Rech­te nach dem vor­an­ge­hen­den Punkt er­rei­chen Sie uns unter den im Im­pres­sum un­se­rer Web­site an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten.

11. SONS­TI­GES

11.1. Da wir die Daten auch in un­se­ren be­rech­tig­ten In­ter­es­sen ver­ar­bei­ten, haben Sie grund­sätz­lich ein Wi­der­spruchs­recht, wenn bei Ihnen Grün­de vor­lie­gen, die sich aus Ihrer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, die gegen diese Ver­ar­bei­tung spre­chen.

11.2. Da wir die Daten (auch) für Di­rekt­wer­bung ver­ar­bei­ten, kön­nen Sie gegen diese Ver­ar­bei­tung für Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung je­der­zeit Wi­der­spruch er­he­ben.